Zeige, dass Dir soziale Politik
wichtig ist.

DANKE
FÜREINANDER. MITEINANDER. MUSTERSTADT.

Ihr Herz, Ihre Spende bedeuten sehr viel. Ich stehe für eine Politik des Zusammenhalts, für eine Politik des Miteinanders! Ein erfolgreicher Wahlkampf braucht solide Finanzen. Deshalb bitte ich Dich heute um eine Spende für unsere Kampagne. Eines kann ich Dir versprechen: Deine Spende kommt an und hilft, egal ob Du 10 Euro, 50 Euro oder 100 Euro spenden kannst.

DANKE
FÜREINANDER. MITEINANDER. MUSTERSTADT.

Ihr Herz, Ihre Spende bedeuten sehr viel. Ich stehe für eine Politik des Zusammenhalts, für eine Politik des Miteinanders! Ein erfolgreicher Wahlkampf braucht solide Finanzen. Deshalb bitte ich Dich heute um eine Spende für unsere Kampagne. Eines kann ich Dir versprechen: Deine Spende kommt an und hilft, egal ob Du 10 Euro, 50 Euro oder 100 Euro spenden kannst.

SPD

Leegebruch

Füreinander. Miteinander. Leegebruch.

Schön, dass Sie da sind!

Am 9. Juni ist Kommunalwahl. Die SPD Leegebruch steht für soziale Politik vor Ort. Unsere Grundwerte sind Freiheit, Gleichheit und Solidarität. In diesem Sinne wollen wir unseren Ort mitgestalten. Machen Sie sich gerne Ihr eigenes Bild und schauen Sie sich auf unserer Seite um. Wir hoffen, dass wir Ihnen gute Argumente dafür geben, uns am 9. Juni Ihr Vertrauen zu schenken.

AKTUELLES


NEWS | 15.05.2024, 08:00 UHR

„Pakt für Pflege“ – Wie könnte auch Leegebruch davon profitieren?

Was ist eigentlich der „Pakt für Pflege“ und wie kann auch Leegebruch davon profitieren? Das erklärte gestern Abend unser Landtagsabgeordneter Björn Lüttmann im Palmenhof. Er zog eine positive Bilanz zum Förderprogramm des Landes.
Besonders schön: Auch in unserem Ort könnten von den Landesmitteln demnächst Projekte initiiert werden, die Menschen zum Thema Pflege beraten, vernetzen und zusammenbringen können. Jana Poppe vom Märkischen Sozialverein hatte im jüngsten Sozialausschuss vorgestellt, wie das gehen kann, und war auch gestern mit dabei. 16.000 Euro stehen für unseren Ort bereit. Wir sind zuversichtlich, dass die Gemeindevertretung in Leegebruch die Idee unterstützen wird. Bis auf Fürstenberg würden dann alle Orte in Oberhavel die Landesgelder nutzen.
Danke allen, die mit dabei waren, rege mitdiskutiert und sich vor Ort ausgetauscht haben!

NEWS | 04.05.2024, 21:00 UHR

Wir wollen, dass sich Familien in Leegebruch rundum wohl fühlen können.

Wir setzen uns für ein transparentes und externes Qualitätsmanagement für unsere Kitas und den Hort ein, um die Leistung und Qualität der Einrichtungen nachhaltig zu verbessern: Damit sich unsere Kinder geborgen fühlen, Eltern ihre Kinder gut betreut wissen und die Erzieherinnen und Erzieher gerne zur Arbeit kommen.
Wir stehen außerdem dafür ein, dass Tagesmütter und -väter von unserer Gemeinde besser unterstützt werden – finanziell, materiell und organisatorisch. Nur so können diese wichtigen alternativen Betreuungsangebote auch langfristig gesichert werden und Tageseltern eine sichere Existenzgrundlage bieten.
Die Spielplätze im Ort sollen attraktiv gestaltet werden. Und der Jugendclub muss endlich ein angemessenes, jugendgerechtes Domizil erhalten. Ganz wichtig ist uns, dass Jugendliche auch dort erreicht werden, wo sie sich aufhalten.

NEWS | 29.4.2024, 20:30 UHR

Der Bürgersaal im Rathaus muss für Veranstaltungen von Leegebrucher Vereinen geöffnet werden!

Die SPD steht für Gemeinschaft, Toleranz und Solidarität. Daher ist es uns besonders wichtig, das zu unterstützen – in dem wir neue Möglichkeiten dafür schaffen und bestehende unterstützen: Wir setzen uns dafür ein, den Bürgersaal im Rathaus für Veranstaltungen von Leegebrucher Vereinen zu öffnen und das Haus der Möglichkeiten finanziell zu fördern.

Außerdem soll sich die Verwaltung dafür einsetzen, dass in Leegebruch wieder ein fester Treffpunkt für Vereine, Gruppen, Senioren, die Feuerwehr und natürlich unseren CCL entsteht.

Denn Vereine und ihre wertvolle, ehrenamtliche Arbeit für die Gemeinschaft wollen wir weiter auch finanziell stärken und würdigen – zum Beispiel mit einem jährlichen Empfang für alle Ehrenamtler.


TERMIN | 14.5.2024, 18:00 UHR

Gesprächsrunde „Gut leben im Alter – Welche Möglichkeiten bietet der „Pakt für Pflege“ für Leegebruch?“

Unter dem Motto „Gut leben im Alter – Welche Möglichkeiten bietet der „Pakt für Pflege“ für Leegebruch?“ lädt unser Landtagsabgeordneter Björn Lüttmann gemeinsam mit seinem Landtagskollegen und früheren Sozialminister Günter Baaske zum Austausch ein. Mit dem Landesförderprogramm „Pakt für Pflege“ gestaltet das Land die Zukunft der Pflege und nimmt dabei seit 2021 besonders Kommunen in den Blick. Über den „Pakt für Pflege“ werden passgenaue Angebote für Städte und Gemeinden wie Nachbarschaftstreffs, alltagsunterstützende Angebote oder Hilfen in der Nachbarschaft möglich.
Einige Kommunen im Landkreis Oberhavel profitieren bereits und haben gute Projekte ins Leben gerufen, darunter die Stadt Oranienburg über den Märkischen Sozialverein. Wie sieht die pflegerische Versorgung in Leegebruch aus? Welche Wünsche haben die Leegebrucherinnen und Leegebrucher für eine altersgerechte Gemeinde? Welche Projekte werden in Oranienburg bereits gut angenommen? Kommen Sie mit uns ins Gespräch.
Wann: 14. Mai 2024, 18 Uhr
Wo:  Gasthof und Pension Palmenhof, Ringstraße 1, 16767 Leegebruch
Anmeldung: Zur besseren Planung wird um Anmeldung gebeten – per E-Mail: bjoern.luettmann@spd-fraktion.brandenburg.de oder per Telefon: 03301-3978890.

Wer nicht wählen geht, überlässt anderen die Wahl! Bitte nutzen Sie am 9. Juni Ihr Stimmrecht und entscheiden Sie mit!“

Mario Jilg,
Vorsitzender SPD Leegebruch